zurück zur Übersicht

Jackie

EKH, Katze, kastriert, geb. ca. 2004, Wohnungskatze

Jackie wurde bei uns abgegeben, weil ihre langjährigen Besitzer wohl eine Katzenhaarallergie entwickelten. Den Verlust ihrer Bezugspersonen und ihrer vertrauten Umgebung betrauert Jackie sehr und kann so gar nicht verstehen, dass es für sie keinen Platz mehr gab. Dem Menschen gegenüber zeigt sie sich als eine aufgeschlossene und sehr feinfühlige Katze, die für jede Schmusestunde dankbar ist. Jackie ist durchweg unproblematisch und anpassungsfähig und könnte eigentlich überall hin vermittelt werden. Sie ist für Katzenanfänger ebenso geeignet wie für eine Familie. Allerdings sollten Kinder in ihrem neuen Zuhause bereits etwas älter und nicht zu unruhig sein. Ganz ideal wäre für diese liebe und sehr sanfte Katze aber auch eine Vermittlung zu älteren Leuten, bei denen Jackie liebevoll umsorgt und verwöhnt wird. Grundsätzlich zeigt sie sich bei uns mit ihren Artgenossen verträglich, so dass sie auch zu einer netten bereits vorhandenen Katze vermittelt werden könnte, allerdings hätte Jackie auch kein Prob lem dami t ihr neues Reich nicht teilen zu müssen. Sie ist insgesamt sehr anspruchslos, ruhig und ausgeglichen und hat bisher nur Wohnungshaltung kennengelernt. Ein katzensicherer Balkon wäre toll, ist aber keine Bedingung.

Jackie Jackie
Jackie