zurück zur Übersicht

Panther

Post von Panther: 22.04.2017, 1 Brief(e)

EKH, Kater, kastriert, geb. Januar 2001, Wohnungskatze

Panther kam zum Eifelhof, weil seine ehemalige Besitzerin sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte. Anfangs hatte er große Probleme sich in der neuen Lebenssituation zurecht zu finden, doch inzwischen konnte er sich ein wenig eingewöhnen. Panther ist ein sehr liebevoller, sensibler und verschmuster Kater, der ganz sicher in seinem bisherigen Leben sehr verwöhnt wurde. Wir erleben ihn als sehr genügsam und bescheiden. Grundsätzlich hat er mit seinen Artgenossen keine Probleme, würde aber sicher ein Zuhause als Einzelkatze bevorzugen. Ganz ideal fände er sicher wieder ein ähnlich ruhiges Umfeld wie er es auch bisher gewöhnt war. Panther wäre ein idealer Kamerad für ältere Menschen, könnte aber auch zu einer Familie vermittelt werden, wenn es dort insgesamt nicht zu unruhig ist. Auch für Katzenanfänger ist er aufgrund seines unproblematischen Wesens sehr gut geeignet. Er hat bisher nur Wohnungshaltung kennengelernt und wird daher auch nur als Wohnungskatze vermittelt. Über eine n abgesi cherten Balkon würde er sich aber sicher sehr freuen. Wer gibt dem lieben Panther eine zweite Chance?

Panther Panther