zurück zur Übersicht

Kara

Post von Kara: 07.11.2018, 4 Brief(e)

EKH, Katze, kastriert, geb. ca. 2007, Freigänger

Kara und Talia kamen zusammen mit ihrer Mutter Marla als Abgabekatzen zum Eifelhof. Warum auch immer, war für sie alle plötzlich kein Platz mehr im Haus und im Leben ihrer ehemaligen Menschen. Kara und Talia sind anfangs sehr zurückhaltend, zeigen sich aber, sobald sie ein wenig Vertrauen gefasst haben, sehr menschenbezogen und verschmust. Beide sind unproblematische Katzen, die auch gut für Anfänger geeignet wären, dabei aber ein eher ruhiges Lebensumfeld bevorzugen. Mit Hunden und Artgenossen sind beide sehr verträglich. Kara und Talia können zusammen vermittelt werden, jedoch ist das kein Muss. Ein bereits vorhandener Artgenosse in ihrem neuen Zuhause wäre für beide kein Problem, doch würden Kara und Talia auch als Einzelkatzen durchaus zufrieden sein. Unabdingbar wichtig ist für sie vielmehr die Möglichkeit des Freigangs nach entsprechender Eingewöhnungszeit.

Kara Kara
Kara Kara
Kara