zurück zur Übersicht

Vera

Perser-Mix, Katze, kastriert, geb. ca. 2006, Freigänger

Die schöne Perser- Mix- Katze Vera gehört zu unseren eher introvertierten Katzenpersönlichkeiten, die so sehnsüchtig auf die Menschen warten, denen es liebevoll und geduldig gelingt, den Panzer zu knacken mit dem sie sich, meist zum Schutz vor weiteren negativen Erfahrungen, umgeben. Auch bei Vera denken wir, dass sie in der Vergangenheit kaum positive Kontakte zum Menschen hatte und deshalb nun eher zurückhaltend, vorsichtig und abwartend reagiert. Trotzdem ist sie interessiert und hält sich immer in einer gewissen Nähe zum Menschen auf, ganz so als wollte sie es nicht verpassen, sollte da doch mal "ihr" Mensch den Weg zu uns finden. Wir denken, dass es mit ein wenig Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen gar nicht so schwer ist einen guten und engen Kontakt zu Vera aufzubauen, dass dabei aber vor allem wichtig ist, dass ihre neuen Menschen anfangs nicht allzu viel von ihr erwarten und sie ganz einfach erst mal zur Ruhe kommen lassen. Ein ruhiges Lebensumfeld und die Möglichkeit des Freigangs nach Eing ewöhnung sind für Vera außerordentlich wichtig. Eine bereits vorhandene Katze in ihrem neuen Zuhause wäre für die sensible Vera eine tolle Bereicherung, denn bei uns zeigt sie sich nicht nur sehr verträglich, sondern sie sucht darüber hinaus sogar die Nähe zu ihren Artgenossen. Vera hat in ihrem bisherigen Leben sicher nicht viel Gutes erfahren dürfen, umso mehr wünschen wir ihr nun, dass sie auf das ganz große Glück nicht mehr lange warten muss.

Vera Vera
Vera Vera