zurück zur Übersicht

Raya

EKH, Katze, geb. 05/2014, Freigänger

Die kleine, zierliche Raya ist praktisch gerade erst den Kinderschuhen entwachsen. Sie ist eine typische, verspielte Jungkatze, der der Schalk förmlich im Nacken sitzt. Kaum betritt man das Gehege, umstreift sie bereits eifrig die menschlichen Beine und kann gar nicht genug Streicheleinheiten abgekommen. Raya ist eine kleine Schönheit und ihre ausdrucksstarken Augen zeigen bereits jetzt, welchen Tiefgang sie in sich hat. Mit gekonnt weiblicher Raffinesse wickelt sie einen in Sekundenbruchteilen um den Finger und fast scheint es, als würde sie sich in ihrem Erfolg dabei sonnen.

Wir haben Raya als Notfall von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen und über ihre Vorgeschichte ist uns leider nichts Genaues bekannt. Es wird jedoch kaum sein als anderswo - und auch sie gehört vermutlich zu den vielen unerwünschten Jungkatzen, bei deren Elterntieren das rechtzeitige Kastrieren versäumt wurde. Zumindest das kann und wird Raya nicht mehr passieren, denn sie ist bereits kastriert, gechipt und kompl ett durch geimpft und kann somit praktisch unmittelbar in ihren neuen Wirkungskreis einziehen.

Da Raya so problemlos und zugänglich ist, können wir uns durchaus vorstellen, dass sie als Anfängerkatze vermittelt werden kann. Sie kennt bislang keinen Freilauf, sodass sie auch mit einer entsprechend großen Wohnung, die katzengerecht gestaltet ist und einen vernetzten Balkon hat, zufrieden wäre. Das setzt jedoch voraus, dass sie entweder einen Artgenossen zur Gesellschaft an ihrer Seite hat oder eine neue Familie findet, in der immer jemand da ist, der sich intensiv um sie kümmern kann. Denn eine junge und lebhafte Katze wie Raya, die das ganze Leben noch vor sich hat, will ganz sicher eines nicht - den ganzen Tag vor Langeweile und Überdruss vergehen! Sie will vielmehr viele Abenteuer erleben, gefordert werden, herumtoben und Schabernack treiben und die Welt nicht nur durch ein kleines Schlüsselloch betrachten. Doch es gibt ja vielfältige Möglichkeiten, wie man auch einer Wohnungskatze ein abwechslungsreiches Leben bi eten kann und wenn Sie bislang noch keine Samtpfote an Ihrer Seite hatten, beraten wir Sie jederzeit gerne über die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Natürlich hätte Raya auch gegen einen katzensicheren Garten in einer ruhigen Umgebung nichts einzuwenden, den sie nach einer entsprechenden Zeit der Eingewöhnung mit Sicherheit gerne erkunden würde.

Mit Raya zieht ein zauberhafter Sonnenschein auf Samtpfoten bei Ihnen ein, der Ihr Leben um eine sehr besondere kleine Persönlichkeit bereichern wird. Sie weiß, was sie will - aber auf eine so charmante Art und Weise, dass man ihr dennoch auf Augenhöhe begegnen kann und sich nicht nur als ihr Diener und Dosenöffner betrachten muss. Und ist es letztlich nicht genau das, was an einer Katze so unendlich faszinierend ist? Wo darf unsere kleine Prinzessin künftig ihr Samtkissen ausbreiten?

Raya Raya
Raya Raya
Raya