zurück zur Übersicht

Rambo

EKH, Kater, kastriert, geb. ca. 2008, Freigänger

Wunderschöner rot getigerter Kater, der als Fundtier bei uns abgegeben worden ist.

Durch seine Angst und seine eindeutige Abwehrhaltung uns gegenüber, wenn wir ihm zu nah kamen, haben uns lange vermuten lassen, dass er schlechte Erfahrungen mit Menschen gehabt haben könnte. Durch einen Gesundheitscheck, den er auf unsere Krankenstation verbringen musste, stelle sich jedoch raus, dass Rambo zwar Angst vor dem Menschen hat, aber sobald man die Hand an seinem Kopf hat und ihn streichelt fängt er an zu schnurren, den Milchtritt zu machen und bereits nach wenigen Minuten entspannt er sich deutlich. Unser Rambo könnte sich also durchaus in katzenerfahrener Hand zu einem echten Romeo verwandeln und bei ihm müssen wir ein altbekanntest Sprichwort umändern: „Fauchende Katzen beißen nicht“

Leider wissen wir nicht was mit seinem linken Auge passiert ist. Er kam schon so zu uns. Mit ziemlicher Sicherheit ist er auf dem linken Auge blind, was ihn aber nicht einschränkt. Schmerzen hat er keine und eine Beha ndlung mit Medikamenten war bisher nicht nötig.

Rambo Rambo
Rambo Rambo
Rambo