zurück zur Übersicht

Saba

Mischling, Hündin, kastriert, geb. 04/2011, Größe ca. 55 cm

Saba haben wir von einem armen polnischen Tierheim übernommen, dass im Juni seine Tore für immer schließen musste. Sie war zum Notfall geworden, da sie von den restlichen Hunden in ihrer Gruppe massiv attackiert wurde und schwere Bissverletzungen hatte.

Trotz allem hat Saba sich ihren guten Charakter bewahrt, sie ist verträglich mit allen anderen Hunden und ist eher sehr devot und zurückhaltend. Viel hat sie in ihrem bisherigen Leben nicht kennenlernen dürfen, immer nur war der Tierheimzwinger ihr Heim und für eine halbe Stunde am Tag gab es dann mal Freilauf.

Doch sie hat schnell gelernt an der Leine zu laufen, jeden Tag ein Stückchen weiter, bis sie irgendwann unsere Standard-Gassirunde geschafft hatte.

Da Saba vom Naturell her immer ängstlich und vorsichtig sein wird, wäre ein vorhandener Artgenosse eine wertvolle Orientierungshilfe für Sie. Hier bei uns lebt sie mit Labradormischling Balduin zusammen und schaut sich viel von ihm ab und das gibt ihr Sicherheit.

Saba hat in ihrem ganzen Leben noch nie erfahren dürfen, wie es ist ein eigenes Körbchen zu haben und bedingungslos geliebt zu werden. Nun sucht sie Menschen, die mit dem Herzen sehen und sie die Schatten der Vergangenheit in Polen vergessen lassen.

Saba Saba
Saba Saba
Saba