zurück zur Übersicht

Ellis

Post von Ellis: 20.05.2020, 1 Brief(e)

Mischling, Rüde, kastriert, geb. ca. 06/2019, Größe: ca. 40 cm

Ellis und seinen Bruder Elvis haben wir vom Verein "Grund zur Hoffnung" aus Bulgarien übernommen. Ursprünglich waren es einmal 9 Welpen, welche mit nur 3 Wochen auf der Straße aufgefunden wurden, da ihre Mutter getötet wurde. Die Kleinen kamen auf einem Bauernhof in eine Pflegestelle, wo sie unter anderem auch mit Katzen groß geworden sind.

Im Gegensatz zu seinem Bruder ist Ellis noch sehr zurückhaltend und beäugt erstmal aus sicherer Entfernung was da alles so in den Hundeausläufen passiert.Er orientiert sich stark an seinem Bruder, der deutlich mutiger ist und an Mischling Looney der mit ihm den Auslauf teilt. Wahrscheinlich wäre ein vorhandener souveräner Ersthund eine wertvolle Orientierungshilfe für ihn.

Mit seinem Bruder an der Seite taut er deutlich auf und ist dann auch Welpen typisch verspielt und albern. Natürlich kann er noch nicht alleine bleiben und ist noch nicht stubenrein. Wir wünschen uns für ihn aktive Menschen, die ihn später einmal körperlich und geistig auslasten und mit ihm die Hundeschule besuchen.

Da die Mutterhündin ein Schäferhund war ist davon auszugehen, dass die Welpen auch eine entsprechende Größe erreichen werden.

Für den sensiblen Ellis suchen wir Menschen mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen.

Ellis Ellis
Ellis Ellis
Ellis Ellis