Post von Ida

Brief vom: 02.01.2013

Halli Hallo, i

ch schicke ganz viele liebe Grüße aus der Rhön zu Euch dem Team vom Eifelhof Frankenau. Ich muß euch erzählen, daß ich mich sauwohl hier fühle. Wir laufen jeden Tag sehr lange dementsprechend bin ich im Haus ausgeglichen und freue mich dann wieder nach Hause zu kommen und mit Timmi vor dem schönen warmen Ofen liegen zu können. Aber draußen, habe ich es faust dick hinter den Ohren.Ich darf mit Timmi nach Mäusen buddeln.Durch den tiefen Schnee zu springen, nach Spuren mit meinem Partner zu suchen und Wild aufzuspüren macht sehr viel Spaß. Wenn wir zwei dann auch noch Wild sehen oder ein Hase über das Feld springt heulen wir zusammen auf. Auch klappt das alleine sein mit Timmi ausgezeichnet. Wenn meine Familie daheim ist,laß ich sie ungern aus den Augen.Ob das es Kinderzimmer, Bad oder die Küche ist. Naja beim Kochen sind wir beide Timmi und ich immer dabei.Ein paar kleine Probleme hab ich gemacht, bin ja ein waschechter Beagle, habe einen Dickkopf aber ich muß euch erzählen meine Familie hat Verständnis dafür und sie haben ein paar Tricks auf Lager.Jetzt kann ich nicht mehr an den Apfalleimer oder auf dem Tisch.Allerdings die Couch liebe ich immer noch, vor allem wenn meine Familie nicht daheim ist. Ich werde mich wieder melden und auch Fotos schicken. Ich bin sehr glücklich, etwas besseres konnte mir nicht passieren.Einen Partner zu haben mit ihm toben zu können ist echt toll. Eine Familie zu haben ist das beste was es gibt. EURE IDA Ida, Timmi, Leonie, Jonas, Yvonne und Heiko wünschen Euch frohe Weinachten und einen guten Beschluß. Wir drücken den ganzen Vierbeinern im Tierheim Frankenau die Daumen zu einer guten und schnellen Vermittlung.

Ida Ida Ida