Post von Luka

Brief vom: 03.04.2013

Hallo Frau Schaube.

Hier eine kurze Rückmeldung von Luka ( kl. weißer Spitzmischling).

Luka hat sich bei uns gut eingelebt und ist ein kleiner Sonnenschein. Mit ihrem Charme hat sie mich und meine anderen Hündinnen schnell um die Pfote gewickelt. Bevorzugt liegt sie mit Chichi in einem Körbchen und kuschelt. Mit ihr spielt sie ausgiebig und die beiden stellen so manche Dummheit an. Luka liebt es in großen Runden über die Wiesen und Felder zu flitzen, dabei scheint ihr Gesicht zu strahlen. Zuhause ist sie eine kleine Alarmanlage und neue Personen müssen sich ihr Herz erstmal erobern aber mit ein paar guten Leckerchen und etwas Geduld ist das kein Problem. Bei neuen Dingen ist sie noch etwas unsicher und Türschwellen findet sie auch noch nicht toll, aber es wird. Auch mit Laika kommt sie gut zurecht. Nachdem ich die Wohnung zunächst durch ein Gitter getrennt habe, kann nun der Durchgang , wenn ich zuhause bin, offen sein. Spazierengehen zusammen war von Anfang an kein Problem. Mittlerweile laufen sie gemeinsam draußen rum und fressen auch in einem Raum.

Es läuft also alles gut und ich freue mich jeden Tag an meinem Neuzugang. Sie kann Jacko zwar nicht ersetzen aber sie ist ein würdiger Nachfolger. Wir werden gemeinsam bestimmt noch viel Spaß haben.

Habe gesehen, dass alle Hunde der WDR Sendung gut vermittelt wurden, das freut mich sehr. Aber Sie haben ja wieder jede Menge Neuzugänge bekommen. Wie geht es "Wursti"?

Ich wünsche Ihnen und den Tieren alles Gute und hoffe das jeder einen guten Platz findet und ihre Menschen soviel

Freude an Ihnen haben wie wir an Luka.

Liebe Grüße

Ulrike Nähring