Post von Chester

Brief vom: 25.05.2013

Guten Morgen, liebe Eifelhofer,

ich habe die erste Nacht in meinem neuen Zuhause sehr gut geschlafen. Es ist alles ganz toll. Mein Kumpel Sam hat mich akzeptiert. Heute Morgen durfte ich auch ins Schlafzimmer meiner neuen Leute. Ich wurde ganz doll geknuddelt. Ach, ist das Leben schön :-)))).

Das Abendessen und mein Frühstück waren klasse. Habe alles in Rekordzeit aufgefressen. Leeecker.

Auch das Laufen in dem neuen Wald - hier könnte ich nur noch die Nase am Boden haben - ist aufregend. Doch ich muss auch aufpassen, denn meine neuen Leute üben schon mit mir bei Fuß gehen und an der Leine ziehen soll ich auch nicht - aber die haben Geduld und zeigen mir immer wieder, was richtig ist. Ohne Stress und mit viel Leckerchen. Da macht das Üben doppelt Spaß.

Mein neues Frauchen ist sehr lieb zu mir. Heute Morgen gab es die erste Wellnessmassage - auf der Terrasse in der Sonne ... Und mein Herrchen ist der Meinung, dass ich ein ganz Schlauer bin - ich würde sehr schnell kapieren, was ich machen soll. Lieb ist er auch. Ich bekomme ganz viel Lob, wenn ich seine Worte richtig deute. Wir üben nicht nur mit Worten - er zeigt mir auch die ent- sprechenden Gesten dazu. Klasse.

So, jetzt bin ich rechtschaffend müde. Ich liege jetzt in meinem neuen riesigen Bett und schlafe erst mal ne' Runde. Mein Kumpel Sam liegt vor meinem Bett und passt auf mich auf.

Ich fühle mich soooo wohl hier.

Liebe Grüße an Alle
euer Chester

P.S. Ich soll auch ganz herzliche Grüße von meinen neuen Leuten ausrichten. Die sind richtig glücklich, dass ich eingezogen bin.

Brief vom: 04.06.2013

Hallo Liebe Eifelhofer,

hier eine kleine Bildergalerie von Chester in verschiedenen Lebenslagen. Mit Kumpel, mit Besucherhund (der Münsterländer-Mix Karli - Hund von meinem Bruder), bei unserer Lotte (dickes Pferd am Stall), beim Ausruhen, beim Spaziergang und und und.

Es haben sich schon viele kleine Sachen positiv entwickelt. In der Wohnung ist er ein absoluter Schmusebär. In der Natur ist er aufmerksam, noch etwas ängstlich aber ansprechbar und lernfreudig. Am Fahrrad läuft er wie ein Profi.

Wir haben sehr viel Freude an Chester. Danke nochmals, dass wir diesen Hund bekommen haben. Viel Spaß beim Fotos schauen.

Liebe Grüße aus Schloß Holte-Stukenbrock von Rainer und Petra O.

Chester Chester Chester Chester Chester Chester Chester Chester

Brief vom: 11.06.2013

Hallo liebe Eifelhofer,

wir haben gesstern ein Päckchen auf den Weg geschickt. Inhalt: Das Geschirr und das Halsband von Chester. War ja so besprochen, dass diese Dinge wieder zurückkommen. Desweiteren haben wir noch einige Frotteehandtücher mit eingepackt. Könnt ihr die gebrauchen? Wir hoffen: JA.

Chester hat seine Skepsis bzgl. unserer Kutsche abgelegt. Was nicht alles mit Leckerchen geht.... Am Sonntag ist er immer wieder auf die Kutsche gesprungen und hat sich - glauben wir - ganz toll gefühlt. Vielleicht können wir das nächste Mal schon anspannen ;-))).

Liebe Grüße

Rainer und Petra O:

Chester Chester Chester

Brief vom: 24.07.2013

Guten Tag, Frau Schaube,

da es sehr schwierig ist, Sie telefonisch zu erreichen, schreibe ich Ihnen heute eine Mail.

Noch einmal vielen Dank, dass wir am 24. Mai Chester bei uns zu Hause begrüßen konnten. Er hat sich super entwickelt. Mittlerweile fährt er sogar mit Kutsche. Chester liegt ganz entspannt hinten auf der Kutsche und guckt neugierig in die Welt.

Seine Ängstlichkeit bei lauten Geräuschen nimmt auch immer mehr ab. Nur bei Knallgeräuschen ist er noch empfindlich.

Er entwickelt sich immer mehr zu einem Clown. Neue Freunde hat er auch schon unter unseren Nachbarhunden gefunden. Ganz toll findet er Dusty (Collirüde), oder Charly (Golden Retriever Rüde), alle großen Hündinnen sowieso und, und, und. Nur von kleinen Hunden will er nichts wissen. Die werden vornehm ignoriert. Er kann ja sooo arrogant gucken ....

Mit unserem Sam versteht er sich großartig. Unser alter Sam lebt richtig auf. Es ist zu schön, das mit anzusehen.

Diesen Hund werden wir nie wieder hergeben. Es ist so eine Freude zu sehen, wie sich Chester entwickelt. Einfach nur TOLL.

Ganz liebe Grüße aus Schloß Holte-Stukenbrock
Petra O.

Brief vom: 25.09.2013

Hallo liebe Eifelhofer,

eine traurige Nachricht zuerst: Wir mussten unseren SAM am 21.09.2013 erlösen. Die Krankheit hat ihm seine ganze Kraft genommen. Chester und wir haben ganz ruhig von ihm Abschied nehmen können, da unser Tierarzt zu uns nach Hause gekommen ist. Chester war dabei und hat sich ganz vorbildlich benommen. Als SAM für immer eingeschlafen war, hat Chester ihn noch einmal angestupst und beschnüffelt. Seine Art Tschüß zu sagen.

Eine positive Nachricht ist: Chester entwickelt sich zu einem tollen Hund. Er läuft jetzt schon sicher am Fahrrad - ohne Leine!!

Wir sind dankbar, dass wir Chester zu uns geholt haben und er mit SAM noch vier Monate zusammen war. SAM hat ihm viel beigebracht und gezeigt. Die Ängstlichkeit wird Chester - glauben wir - nie komplett ablegen, doch sie ist nicht mehr so ausgeprägt. Er hat sehr an Sicherheit gewonnen und ist auch in schwierigen Situationen abrufbar.

Als Anhang noch ein paar Fotos von unseren BEIDEN.

Herzliche Grüße von
Chester, Rainer und Petra

Chester Chester Chester Chester Chester

Brief vom: 01.10.2013

Hallo, liebe Eifelhofer, hier ein paar Bilder von Chester an der Nordsee. Wir mussten uns alle etwas ablenken und haben ein paar Tage Urlaub gemacht. Der Abschied von Sam war für uns sehr schwer.

Liebe Grüße
Rainer und Petra O.

Chester Chester Chester Chester Chester

Brief vom: 24.12.2013

Hallo liebe Eifelhofer,

meine Leute und ich wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2014.

Wie Ihr sehen könnt, mache ich es mir gemütlich. Habe ich auch verdient, denn ich habe gerade eine große Tour mit meinen Leuten hinter mich gebracht. Wir sind Fahrrad gefahren - super toll - die ganze Fahrt durch Wald und Wiesen.

Ich habe schon richtig Muskeln aufgebaut. Ich bin der KRACHER .... ;-))

Heute kommt mein Kumpel und wir feiern alle zusammen Weihnachten. Mir geht es so gut - ich könnte die ganze Welt umarmen.

Liebe Güße von Eurem Chester

Chester

Brief vom: 07.12.2015

Hallo liebe Eifelhofer,

wir wünschen Euch eine schöne Adventzeit und ein frohes und gesundes Weihnachtsfest. Natürlich auch weiterhin viel Erfolg für Eure tolle Arbeit in 2016.

Als Anhang ein kleines Bild von Chester. Er fühlt sich pudelwohl oder sollten wir sagen boxerwohl… ;-))

Liebe Grüße aus Schloß Holte-Stukenbrock

Petra, Rainer und Chester

Chester