Post von Rex

Brief vom: 28.12.2013

Liebes Eifelhof- Team,

heute möchte ich euch von meinem neuen zu Hause berichten.

Ich habe mich bestens eingelebt und mir geht es sehr gut hier. Seit dem Tag der Übergabe habe ich bereits 1,4 kg zugenommen. Man kann also sagen- ich fühle mich "Pudelwohl". Jeden Tag bekomme ich leckeres Fressen-aber bevor mir das serviert wird, geht mein Frauchen erstmal eine Runde auf der großen Hundewiese spazieren. Darauf freue ich mich immer ganz besonders, dort kann ich mich auslaufen, spielen, andere Hunde treffen und natürlich meine Reviere markieren :). Nach dem Rundgang kommt dann endlich mein persönliches Festmal. Sobald ich alles aufgefressen habe- und da bin ich schnell drin;)- lege ich mich in mein großes und kuscheliges Hundebettchen in das ich mich bereits am 1. Tag verliebt habe. Mein Bettchen ist dort platziert, wo meine Familie immer beieinander sitzt und ich so immer ein Auge auf sie werfen kann. Wenn ich dann mal Lust habe, hole ich mir ein paar Streicheleinheiten ab- ich bin ja eben ein Verschmuster :). Schon am Tag meiner Ankunft bekam ich ganz viel Spielzeug, womit ich mich- und alle anderen auch- sehr gerne beschäftige. Mir wird kein Wunsch abgeschlagen, weil ich ein kleiner Chameur bin ;) und beeindrucke alle gerne. Zu Weihnachten schenkte Frauchen mir ein Intelligenz-Spielzeug indass sie Leckerlis versteckt. Aber das Suchen und Finden ist natürlich kein Problem für mich :). Gelegentlich treffe ich beim Gassigehen einige Hunde, mit denen ich spielen und mich austoben kann. Ich verstehe mich mit allen soweit gut und es gab bislang keine Probleme. Frauchen ließ mich bereits des öfteren ohne Leine laufen, weil ich mich so gut benehme. Das macht riesigen Spaß! Bald komme ich noch in eine Hundeschule, in der ich noch mehr lernen und gefördert werden soll. Sicherlich wird auch das mir sehr viel Freude bereiten, da ich Herausforderungen bzw. Beschäftigungen liebe. Ich möchte Frauchen und meiner Familie zeigen,was ich noch alles drauf habe, und das schaffe ich auch!

Ihr freut euch sicherlich nochmal von mir zu hören- im Gegenzug freue Ich mich euch diese Nachricht zu überbringen. Seid euch sicher- mir geht es bestens hier! Endlich habe ich mein neues und zugleich endgültiges Heim gefunden. Ich bin dankbar, dass diese Familie mich ausgesucht hat und das zeige ich auch. Sie sind dankbar, dass ich da bin und das merke ich! Auch euch, liebes Eifelhof- Team, bin ich dankbar das Ihr mir geholfen und so gut für mich gesorgt habt.

Meine Familie und Ich wünschen uns für alle meine alten Mitbewohner auf dem Hof, dass sie auch so ein Glück erfahren dürfen, denn jeder von ihnen hat, so wie ich, eine 2. Chance verdient.

Ich wünsche Ihnen & allen tierischen Bewohnern des Eifelhofs alles Gute & drücke dafür meine Pfoten :).

Grüße aus dem schönen Siegerland!

Euer Rex & Familie Paul