Post von Meggy

Brief vom: 07.08.2014

Liebes Team vom Eifelhof Frankenau,

seit genau 2 Wochen ist Meggy nun bei uns und hat unser Herz im Sturm erobert. Sie ist einfach ein Schatz, den man lieb haben muss. Und das fordert sie auch: ganz viel Schmusen und Kuscheln stehen auf dem Programm. Am meisten genießt sie es, stundenlang gestreichelt zu werden. Aber auch die Spaziergänge machen ihr mehr und mehr Spaß. Inzwischen hat sie ein paar nette Hunde in ihrem Viertel getroffen, denen gegenüber sie allmählich offener wird und sie wedelnd begrüßt. Auch ins Auto springt sie nun selber, legt sich auf die Rückbank und findet vor allem die Fahrten zu Fressnapf usw. großartig. Kinder sind ihr noch nicht ganz geheuer, aber auch das wird immer besser. Überhaupt lernt sie sehr viel und will alles richtig machen. Das meint auch ihre Hundeschullehrerin, denn Meggy besucht jetzt eine Hundeschule und macht prima mit. Die Entscheidung für Meggy war auf jeden Fall eine der besten, die ich je getroffen habe und ich werde sie nie wieder hergeben.

Viele liebe Grüße
Annette B.

Meggy Meggy Meggy

Brief vom: 24.08.2017

Meggy Meggy Meggy