zurück zur Übersicht

Blossom

Post von Blossom: 29.06.2015, 1 Brief(e)

Mischling, Hündin, kastriert, geb. 07/2014, Größe: ca. 55 cm

Unsere Blossom steht noch vollkommen am Anfang ihres Lebens. Sie ist eine rassige blonde Schönheit, ganz ohne einer bestimmten Rasse angehören zu müssen und zeigt so einmal mehr, was die Natur auch ohne menschliches Zutun zuwege zu bringen vermag. Gäbe es ein "Germanys next topmodel" für Hunde, so stände sie ganz sicher auf den oberen Rängen und zwar ohne je im Leben auf permanent make up zurückgreifen zu müssen. Sie hat als Kontrast zu ihrem hellen Fell von der Natur eine wunderschöne schwarze Maske und einen feinen Aalstrich auf der Nase, geschenkt bekommen, was sie stets unverkennbar und besonders macht.

Aber ihre bestechende Optik ist noch längst nicht alles, mit dem sie aufwarten kann. Wir erleben sie hier bei uns als eine stets neugierige und aufgeschlossene junge Hündin, der keine Streicheleinheit je genug erscheint. Ganz kokette Lady, hat sie dabei durchaus ihren eigenen Vorteil im Blick und drängt ihre Artgenossen einfach beiseite, mal mit Charme, mal auch durchaus mit Körpereinsatz. Da wir nicht sagen können, ob dies einfach nur der Situation des Tierheimalltages geschuldet ist oder ob sie nicht vielmehr gerne die Monopolstellung in ihrem neuen Zuhause innehaben möchte, würden wir sie tendenziell lieber als Einzelhund vermitteln. Alternativ können wir uns noch einen gestandenen Rüden vorstellen, der sich nicht von ihrem Prinzessinnengehabe, das sie wiederum mit den Topmodels zu einen scheint, beeindrucken lässt. Wir sind uns sicher, dass sie sich von ihren zukünftigen Menschen sehr schnell erklären lässt, d ass sie ein Prinzessinenkrönchen zwar zieren mag, dies im Alltag jedoch eher hinderlich als förderlich ist. Blossom ist in dem Alter, wo sich alles noch sehr gut formen und entwickeln lässt, wo der Hund aber umgekehrt auch geradezu danach lechzt, dass man ihm diese Zusammenhänge in einer für ihn gut verständlichen Art nachhaltig erklärt und nahebringt. Ein möglicher Hundeanfänger sollte daher die Bereitschaft mitbringen, mit Blossom zusammen die Hundeschule zu besuchen, um eine gemeinsame Basis zu schaffen. Blossom könnte ansonsten die Tendenz entwickeln, mit ihrem Schmelzblick alles nach ihrer eigenen Zufriedenheit regeln zu wollen, womit sie aber ganz sicherlich überfordert wäre. Sie ist ein junger Hund, der einfach das Leben in seiner ganzen Bandbreite für sich entdecken und in vollen Zügen auskosten möchte und da ist es für alle Beteiligten sehr viel angenehmer, wenn dies nach klaren Regeln von statten geht. De nn genau die lassen einem Hund letztendlich das größte Maß an Freiheit, seinem Entdeckungsdrang aus vollem Herzen nachgehen zu können.

So können wir uns Blossom als ständige Begleiterin einer Familie, in der immer etwas los ist, ebenso gut vorstellen wie als aktive Partnerin für eine Einzelperson oder ein Paar mittleren Alters, das sich gerne im Freien aufhält und diese Erlebnisse selbstverständlich mit seinem vierbeinigen Hausgenossen teilen möchte. Denn eines braucht Blossom sicherlich - viel Aktivität und Abwechslung, denn sonst wird es ihr schnell zu langweilig! Das beinhaltet auch die geistige Auslastung und wir können uns gut vorstellen, dass sie bei Agility oder Obedience ihre Erfüllung finden wird. Denn sie läuft so richtig zu Hochtouren auf, wenn man etwas von ihr fordert, was sie dann auch unbedingt richtig machen möchte und schon glänzen ihre Augen vor lauter Freude! Jetzt braucht sie nur noch die richtigen Menschen, die mit ihr gemeinsam die zarte Blüte, die bislang noch ein wenig verborgen in ihr schlummert, zu voller Pracht erwecken möchten! Jede Wette, dass Blossom dann keinerlei Wert mehr auf ein Prinzessinnenkrönchen legen w ird, weil sie dann ganz selbstverständlich von innen heraus strahlt und derlei Äußerlichkeiten gar nicht mehr baucht.

Blossom Blossom
Blossom Blossom
Blossom