zurück zur Übersicht

Prezes

Mischling, Rüde, geb. 03/2010, Größe: ca.40 cm

Ein wenig unscheinbar kommt er daher, unser Prezes, doch das ist nur auf den ersten Blick der Fall. Wie ein kleines, zartes Rehlein sieht er aus, fast schon ein wenig zerbrechlich wirkt er dabei. Macht man sich jedoch die Mühe, ihn ein wenig länger zu betrachten, so fällt bald auf, was für ein kleiner Goldschatz auf vier Pfoten er ist. Mit klugen Augen mustert er ein Stück weit abgeklärt diese Welt, doch wenn man genauer hinschaut, sieht man das verschmitzte Grinsen, das sich hinter seiner Fassade verbirgt. Seine Welt war sicherlich nicht sehr groß bislang, denn er stammt von einem der unzähligen Massenauffanglager in Polen, in denen die Hunde mehr schlecht als recht irgendwie verwahrt werden. Doch unser befreundeter Tierschutzverein engagiert sich seit Jahren mit großer Leidenschaft und noch größerer Unermüdlichkeit für diese Ärmsten der Armen und zusammen konnten wir schon vielen dieser Hunde eine neue Zukunft schenken.

Genau das wünschen wir uns nun auch für Prezes, der es so sehr verdient hat , endlich auch die Sonnenseite des Lebens in allen Facetten kennenzulernen! Obwohl es immer ein wenig heikel ist, Hunde mit menschlichen Eigenschaften zu beschreiben, so können wir jedoch mit Sicherheit sagen, dass Prezes ein durch und durch bescheidener Hund ist, der sich mit allem und jedem zufriedengibt und einfach nur glücklich darüber ist, wenn sich ihm ein Mensch mit offenem Herzen und Zuneigung endlich mal zuwendet. Ihn sofort zu mögen, ist dabei gar nicht schwer: Ganz fest presst er sein zartes Köpfchen in die menschliche Hand und bekommt sich kaum mehr ein vor Freude, dass tatsächlich einmal er persönlich gemeint ist. Er ist dabei sehr sanft, fast schon übervorsichtig in seinen Gunstbezeugungen, doch wir sind uns sicher, dass er nach einer gewissen Zeit der Eingewöhnung den kleinen verschmitzten Clown, der in ihm steckt, hinter der Tarnung der Abgeklärtheit hervorholen und wie ein kleiner Wirbelwind den Alltag seiner neuen Familie bereichern wird. Gerade die Hunde mit einer Vorgeschichte wie der s einen sind im Nachhinein die dankbarsten und wunderbarsten Begleiter im Alltag. Woher sie die schier unversiegbare Fähigkeit nehmen, immer wieder das Gute im Menschen zu sehen, auch wenn ihnen übel mitgespielt wurde, wird dabei wohl auf immer ihr Geheimnis bleiben. Sie vergessen nie, dass das Leben auch mal anders für sie war und können sich über jede noch so kleine Zuwendung wie ein Schneekönig freuen, als wäre es ein Lottogewinn für sie.

Voller Genuss verputzt Prezes abends seinen wohlgefüllten Napf und auch wenn er sich vor lauter Vorfreude darüber kaum zu halten weiß, so lässt er sich dennoch sehr gut lenken und wartet mustergültig, bis ihm sein Futter endlich serviert wird. Prezes ist ein sehr leichtführiger Hund, der zudem die ersten Sturm- und Drangjahre bereits hinter sich hat, sodass wir denken, dass er auch durchaus als Anfängerhund geeignet sein wird. Natürlich müssen auch ihm die Grundregeln im Zusammenleben mit dem Menschen zunächst noch ein wenig erklärt werden und auch er darf lernen, dass die kleine Hundenase weder etwas auf dem Essenstisch noch im Mülleimer zu suchen hat. Doch er wird es schnell verstehen, wenn man ihm mit liebevoller Konsequenz begegnet und ihm auf Hundeart erklärt, was erwünscht ist und was nicht.

Ein Hund wie er, dessen bisheriges Leben alleine von Mangel bestimmt war, ist ganz sicher zunächst auf Selbstversorgung programmiert, doch sobald er merkt, dass wirklich jeden künftigen Tag sein Futter für ihn bereitsteht und die Zeiten der Entsagung endgültig der Vergangenheit angehören, kann er sich vermutlich zum ersten Mal im Leben richtig fallenlassen und zur Ruhe kommen. Jeder Hund ist bis ins hohe Alter hinein lernfähig und auch Prezes wird seine neuen Lebensregeln ganz schnell verinnerlichen und die Vorzüge eines weichen Körbchens und eines allzeit gefüllten Futternapfes nicht mehr missen mögen.

Wir wünschen uns für Prezes Menschen, die ihn mit offenen Armen empfangen und nie wieder loslassen werden. Menschen, die ihm auf ruhige Art und Weise die "große weite Welt" zeigen, über die er bestimmt noch mehr als einmal staunen wird und sich vor lauter Überraschung kaum wird halten können. Vielleicht hat er n och vor einigen Dingen Angst, da ihm schlichtweg die Erfahrung fehlt, doch wir sind uns sicher, dass er an der Seite seiner neuen Menschen diese Scheu sehr schnell wird überwinden können. Prezes braucht nicht mehr den ganzen Tag Programm und Trubel, aber dennoch will er ganz gewiss voller Neugier seine Umwelt erkunden. Auf zarten Pfötchen wird er dabei seine Menschen wie ein Schatten auf Schritt und Tritt begleiten wollen, denn schließlich muss er die versäumten und vergangenen Jahre in Windeseile aufholen. Mit Prezes zieht ein Hund in den besten Jahren bei Ihnen ein, der es nicht mehr nötig hat, den Teppich in Fransen zu zerlegen und die Tischbeine anzunagen. Er bevorzugt vielmehr den weichen Platz auf dem Sofa neben Ihnen - oder alternativ das weich gepolsterte Körbchen zu Ihren Füßen, seine kleine Pfote vertrauensvoll in ihrer Hand liegend. Wo darf unser kleiner Goldschatz für viele weitere Jahre künftig die Nase in den Wind des Lebens halten?

Prezes Prezes
Prezes Prezes