Post von Tuly

Brief vom: 30.08.2015

Hallo ihr lieben Menschen vom Eifelhof, ich bin`s TULY.

Jetzt bin ich schon fast 3 Wochen in meinem neuen zu Hause und komme erst jetzt dazu zu schreiben. Meine neuen Dosenöffner sind eigentlich ganz okay, es gibt regelmäßig Futter, ganz viele Streicheleinheiten und die toben mit mir. Die Spaziergänge sind auch ganz toll, ich bin so neugierig und muss überall gucken was es zu sehen gibt. Gott sei Dank holen mich meine Dosenöffner immer wieder aus den Büschen wenn ich mich darin mit meiner Leine verheddert habe.

Ganz viele Hunde habe ich auch schon kennen gelernt. das blöde ist nur ich darf nicht von der Leine jedenfalls noch nicht. Das macht aber nichts, ich gehe immer zu meiner Hundefreundin Paula und wir toben den ganzen Tag durch den Garten.

Das einzig blöde ist diese Hundeschule, ich versteh gar nicht was ich da soll. Ich bin doch so lieb (zumindest sagen das meine Dosenöffner). Etwas schönes gibt es doch: nach der ganzen Lernerei ist toben angesagt mit den anderen Hundeschülern, das ist klasse.

Ich schicke noch ein paar Bilder von mir damit ihr seht, das es mir gut geht (bis auf die blöde Hundeschule)

Ganz viele liebe Beller und Nasenstubser an alle die mich kennen
Bis bald euer TULY

Tuly Tuly Tuly