zurück zur Übersicht

Toby

Mischling, Rüde, kastriert, geb. 03/2014, Größe: ca. 35 cm

Wollten Sie vielleicht immer schon mal einen Husky-Welpen haben? Besser nicht, denn der wird sehr schnell groß und hat auch eine Menge an Anforderungen, die nicht immer leicht zu erfüllen sind! Wir haben hier die perfekte Alternative für Sie, denn bei uns heißt Toby immer "der kleine Husky", weil seine wunderschöne Maske aussieht wie bei einem Husky-Welpen.

Der Vorteil bei Toby ist dabei aber ganz klar, dass er mit seiner handlichen Größe, seinem fröhlichen und ausgeglichenen Wesen und seinem ganz sicher gut steuerbaren Jagdtrieb so viele positive Eigenschaften in sich vereint, dass Sie einen Traumhund bekommen werden. Nun gut, ein wenig werden Sie noch daran arbeiten müssen, bis er ein absoluter Traumhund ist. Denn Toby kennt noch nicht so viel vom Leben an der Seite von Menschen und braucht noch einiges an Nachhilfe, um die Regeln des Zusammenlebens zu verinnerlichen.

Wir haben Toby von einem befreundeten bulgarischen Tierschutzverein übernommen, wo er zusammen mit seiner Schwester von Welp enbeinen an gelebt hat. Der kleine Toby ist ein wahrer Sonnenschein und versprüht eigentlich nur Fröhlichkeit und gute Laune.

Wir vermuten aufgrund seiner Statur auch einen gewissen "Dackeleinschlag", was im Fall von seiner doch sehr eingeschränkten bisherigen Erlebniswelt durchaus von Vorteil sein wird. Der Dackel an und für sich ist neugierig und aufgeschlossen und lässt sich so schnell durch nichts Bange machen. Die Defizite an Umweltreizen, die bei Toby sicherlich noch vorhanden sind, wird er vermutlich an der Seite eines geduldigen und ruhigen Menschen, der ihn behutsam und Schritt für Schritt an die Dinge heranführt, schnell aufgeholt haben. Natürlich kann es sein, dass er sich bei plötzlichen Geräuschen oder unbekannten Gegenständen kurz erschrickt, beispielsweise wenn unvermutet ein Regenschirm aufgespannt oder eine Mülltonne aus einer Garageneinfahrt geschoben wird, aber wenn man den Hunden dann die Gelegenheit gibt, der Sache in Ruhe auf den Grund zu gehen, ist die Scheu meist schnell behoben.

Als möglicher Hundeanfänger sollten Sie die Bereitschaft mitbringen, mit Toby gemeinsam die Hundeschule zu besuchen, um das Hundeeinmaleins zusammen von der Pike auf zu lernen. Wir können uns Toby gut als fröhlichen Kinderkumpel bei etwas größeren Kindern vorstellen, die bereits Verständnis dafür haben, wenn ein Hund einen Rückzug braucht. Dennoch sollte es natürlich absolut selbstverständlich sein, den Hund nie mit einem Kind alleine zu lassen, denn nur so lernt der Hund, dass er stets darauf vertrauen kann, dass sein (erwachsener) Mensch den Überblick bewahrt und alle Situationen stets zum Besten aller zu klären vermag. Dann steht einer lebenslangen, innigen Freundschaft nichts mehr im Wege!

Toby ist ein noch sehr junger Springinsfeld, mit einem entsprechenden Bedürfnis nach Bewegung und Auslastung. Auch hier darf man ihm in angemessener Art und Weise kleine Aufgaben stellen, um ihn auch kopfmäßig zu fordern, damit er nicht auf die Idee kommt, sich seine eigenen Aktivitäten zu suchen. Über bereits vorhandene Artgenossen würde Toby sich sicherlich freuen, sie sind aber keinesfalls unabdingbar für ihn. Wir können uns auch gut vorstellen, dass er mit hundeerfahrenen Katzen zu Recht käme, die ihm sicherlich schnell vermitteln könnten, wo ihr Hoheitsgebiet endet. Er ist im idealen Alter, nun seinen neuen Wirkungskreis zu finden und Sie werden einen ganz besonderen kleinen Kerl an Ihrer Seite haben, der Ihr Leben künftig mit viel Power und Elan aufmischt!

Toby Toby
Toby Toby