Post von Mia

Brief vom: 22.10.2015

Hallo liebes Eifelhof - Team

Nun sind schon ein paar Tage ins Land gegangen, seitdem Mia hier bei uns einzog, doch ich möchte mal etwas von Mai weitergeben. Und ich muß sagen, wir verstehen uns prächtig. Mia steht morgens mit mir auf und weckt die Kinder, begleitet mich wo immer ich hingehe. Wir gehen spazieren, treffen dann gern verschiedene andere Hunde und ihre zweibeinigen Begleiter. Mit den Kindern hier versteht sich Mia sehr gut, sie geht mit den Größeren hier auch gern spazieren, mal mit dem Fahrrad, mal mit den Inlinern. Was auffällt ist die gute und sorgfältige Erziehung, die Mia geniessen durfte, bevor sie zu uns kam. Sie ist ein echter Goldschatz und macht uns immer viel Freude. Bisher dachte ich immer ein Hund gehöre nicht ins Bett; aber Mia sieht das etwas anders. Wenn ich sie auch immer wieder in ihr Körbchen neben das Bett lege, so klettert sie doch im Laufe der Nacht zu mir ins Bett und sucht meine Nähe. Daran habe ich mich in der Zwischenzeit gewöhnt, wie gesagt, sie ist ein Goldstück und immer sehr vorsichtig. Ich bin überzeugt davon, dass wir es mit Mia genau so gut getroffen haben wie auch Mia es gut findet hier zu sein. Nach der Zeit der Trauer ihrerseits, ihr "altes" Frauchen "verloren" zu haben, die leider so schwer erkrankte, ließ sie sich auf uns alle ein.

Viele Grüße und bis bald

Nicole H.

Mia Mia