zurück zur Übersicht

Ringo

Update 03/2016

Mischling, Rüde, kastriert, geb. 06/2014, Größe: ca. 25 cm

Hola, Ihr lieben Menschen, ich bin´s, der Ringo! Nun gut, von mir aus auch Ringo Star, denn selbstverständlich bin ich ein einzigartiger Star! Wenn Ihr wollt, kann ich ab sofort Euer Leben ordentlich aufmischen, denn man sagt mir nach, ich hätte Temperament für drei und das Herz eines Löwen.

Vielleicht ist das ein wenig übertrieben, denn ich bin einfach nur der Meinung, das Leben ist zu schade und zu kurz, um Trübsal zu blasen. Daher bin ich mit dem festen Entschluß auf diese Welt gekommen, aus allem immer das beste zu machen. Deshalb lasse ich mich auch nicht davon aus der Bahn werfen, dass die Menschen, mit denen ich es bislang zu tun hatten, das ganz anders gesehen haben. Als erstes haben sie mir die Ohren und den Schwanz abgeschnitten, stellt Euch das bitte mal vor, weil sie der Meinung waren, dass ich dann besser aussehen würde. Häh? Die hatten wohl eindeutig einen Knick auf der Optik.

Na ja, wahre Schönheit kann ja nichts entstellen und so mache ich mir nichts weiter aus dieser Verstümm elung, auch wenn es bedeutet, dass es mir bei Regen in die Ohren zu tröpfeln droht. Egal, dann schüttele ich mich halt einmal öfter. Obwohl das Wetter hier in Deutschland ja schon einiges zu wünschen übrig lässt - da war es in Spanien schon wärmer und sonniger. Ich habe das Wetterproblem dahingehend geregelt, dass ich mich einfach entsprechend mehr und schneller bewege, damit mir immer warm genug ist. Gegen ein nettes Regenmäntelchen aber hätte ich vermutlich nichts einzuwenden. Ebenso wenig gegen ein kuscheliges Körbchen oder einen Platz auf Eurem Sofa gleich neben der Heizung.

Von Hause aus bin ich ein kleiner Pinscher, glaube ich zumindest. Denen sagt man ohnehin eine Menge Temperament nach und ich bin halt ein ganz besonderes Exemplar. An mangelndem Selbstbewusstsein jedenfalls leide ich nicht gerade. Ich suche daher nun aktive Menschen, die es mit mir aufnehmen möchten, denn so gerne ich auch auf dem Sofa sitze, so gerne bin ich auch an der frischen Luft und ziehe meine Runden. Leider finden die Leut e vom Eifelhof, dass ich zunächst eine Portion Erziehung vertragen könnte. Wenn Ihr mich fragt, wäre mir eine Portion Futter natürlich bedeutend lieber - aber ich sehe schon ein, dass in anderen Ländern andere Sitten herrschen und dass ich das eine oder andere über mein neues Land vermutlich noch lernen muss. Denn ich möchte natürlich auf jeden Fall hier bleiben, selbst wenn es manchmal kalt und nass ist. Die Lebensbedingungen hier sind eindeutig viel, viel besser als in Spanien und dahin fahre ich höchstens noch mal mit meiner neuen Familie in Urlaub, aber dauerhaft leben will ich dort ganz bestimmt nicht mehr!

Ich brauche auch nicht viel Platz (räumlich gesehen, in Eurem Herzen natürlich schon) und fresse zudem sehr übersichtlich, sodass Ihr einfach mal nachschauen solltet, ob ich nicht vielleicht noch in Euer Leben hineinpasse. Wenn Ihr bereits einen anderen Hund habt, wäre das überhaupt kein Problem, denn ich liebe meine Artgenossen total. Wenn Ihr eine Samtpfote habt, müsste man schauen, ob ich die auch mag. Wenn Ihr kleine Zweibeiner habt, die man wohl Kinder nennt (Ihr seht also, das eine oder andere habe ich schon gelernt, seit ich hier bin!), dann solltet Ihr bitte dafür Sorge tragen, dass sie mich angemessen behandeln und nicht für ein Spielzeug halten, weil ich ja so klein bin. In dem Fall wäre ich also auf Eure Hilfe angewiesen.

Ansonsten aber bringe ich so ziemlich alles mit, was man von einem tollen Hund erwarten kann: Ich bin neugierig, lernbegierig, extrem verschmust, menschenbezogen, ein ganz klein wen ig (aber wirklich nur ein ganz klein wenig!) größenwahnsinnig, ein ganzer Kerl (auch wenn ich natürlich krastriert bin), ein mehr als reizender Charmeur, ein kleiner Clown, ein totaler Wirbelwind, ein Hans Dampf in allen Gassen (… puh, jetzt muss ich glaube ich mal langsam Luft holen…), kein Kind von Traurigkeit und, bei genauer Betrachtung, genau das Tüpfelchen auf dem "I" des Lebens, das Euch gerade noch fehlt.

Also - wann ruft Ihr an um ein erstes Date mit mir zu vereinbaren, damit wir uns gegenseitig ein wenig beschnuppern können? Ich rieche es ganz deutlich - der Frühling liegt schon in der Luft und den würde ich gerne schon in meinem neuen Zuhause erleben können!!!

Update 02/2016

Wir sind´s, die Menschen vom Eifelhof - und wir haben tatsächlich einige kleine Ergänzungen zu den Worten unseres kleinen Superstars gefunden! Es sieht ganz so aus, als würde er keine Katzen mögen. Jedenfalls gebärdet er sich ganz schön wild, wenn wir mit ihm an den Katzenausläufen vorbei kommen. Dah er denken wir, dass ein katzenloser Haushalt doch besser für alle Beteiligten wäre, zumal Ringo ein gehöriges Temperament mitbringt.

Ansonsten ist er tatsächlich der kleine Charmeur, als der er sich beschrieben hat und mit ihm gehören Langeweile und Eintönigkeit ganz gewiss der Vergangenheit an! Er ist extrem sozialverträglich mit seinen Artgenossen, wobei wir jedoch tendenziell denken, dass er schon ganz gerne der alleinige Prinz im neuen Heim wäre. Na ja, genaugenommen hat er eh genug Energie für zwei, so dass er alleine vollkommen ausreichend sein wird. Denn eines steht fest - auch wenn er auf kleinem Fuße lebt, so hat er dennoch das Herz eines Löwen und will auch als vollwertiger Hund verstanden werden. Ihn nicht voll zu nehmen, wäre ohnehin fatal, denn dann würde er vermutlich der heimliche Herrscher des Hauses sein - und genau das soll ja keineswegs geschehen. Ansonsten ist er einfach nur ein Gute-Laune-Paket und hat die Fröhlichkeit für sich gepachtet. Wir sind uns daher sicher, er wird seine ne uen Menschen sehr glücklich machen.

Ringo Ringo
Ringo Ringo
Ringo