Post von Leia

Brief vom: 12.12.2016

Liebe Frau Töpfer,

es interessiert Sie wahrscheinlich wie es Leia geht, daher hier eine kurze Info.

Sie ist hervorragend angekommen. Bei Frau Dr. Baronetzky in Mayen waren wir am Freitag zum Check. Sie wiegt fast 45 kg und ist ein richtiger Wonneproppen. Frau Dr. meinte, sie hätte das Gefühl, da käme ein anderer Hund. Sie ist fröhlich, freundlich, nett zu Mensch und Tier und hat jetzt auch gelernt über eine Rampe ins Auto zu gehen, damit mein Mann und Ich uns keinen Bruch heben. Sie frisst gut, schläft altersbedingt natürlich auch genug. Aber man hat das Gefühl, dass sie sich rundherum wohl fühlt. Sie geht gern spazieren, und ist nun auch schon so ausdauernd, dass Frau Dr. B. ein Herzmedikament nicht mehr für nötig hält. Wenn sie spielt ist sie wie ein riesiger Welpe, beißt in den großen Peziball versucht uns spielerisch zu beißen, oder knabbert an der Leine, sie kann sehr albern sein...

Kurz und gut, sie benimmt sich wie ein ganz normaler Hund und wir bereuen nicht von unserem Plan erst im Frühjahr wieder einen Hund zu nehmen, abgewichen zu sein. Ihnen eine friedliche, gesegnete Weihnachtszeit und einen Gutes Neue Jahr, Elke B. Ich weiß nicht, ob ich Ihnen diese Bilder schon zugeschickt hatte...

Leia Leia