Post von Oscar

Brief vom: 21.12.2017

Liebe Menschen und Tiere im Eifelhof-Frankenau,

Ich bin Oscar und schicke euch ganz liebe Grüße aus meinem neuen Zuhause. Mir gefällt es hier in Erftstadt bei Sigrid und Willi sehr gut. Alle sind von mir begeistert und finden mich schön. Auch mir gefällt mein Zuhause recht gut. Es gibt gutes Essen, ich habe ein bequemes Bett, das Sofa w?rde mir zwar besser gefallen, aber da darf ich nicht hin. Den Garten habe ich noch nicht so ganz in Beschlag genommen, ist ja auch kein richtiges Gartenwetter. Die Tierärztin ist auch ganz nett, nur will die immer in meine Ohren gucken. Das mag ich absolut nicht. Ich habe mich aufs heftigste gewehrt.

Bald komme ich euch besuchen.

Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Glück und Erfolg für das neue Jahr.

Viele Grüße euer Oscar

Oscar Oscar Oscar

Brief vom: 24.01.2018

Hallo liebe Eifelhoffreunde,

nun bin ich, Oscar, schon fast 2 Monate bei meinen Menschen. Es ist alles ganz prima hier. Mir geht es richtig gut. Ich gehe jetzt auch 2x die Woche zur Psychotherapie. Martina und ich (siehe Foto) mögen uns, sie hat immer viele Leckeren für mich. Aber sie macht auch komische Sachen mit mir. Ich weiß nicht was ich davon halten soll, aber es tut gut.

Wir gehen auch viel spazieren und viele Menschen sagen, dass ich ein hübscher Hund bin.

Euch ein herzliches Wau Wau
Euer Oscar

Oscar

Brief vom: 29.05.2018

Liebe Menschen und Tiere vom Eifelhof,

nun bin ich seit 6 Monaten bei meiner Familie und fühle mich pudelwohl hier. Meine Physiotherapeutin ist auch sehr zufrieden mit meiner Entwicklung. Mein Gangbild hat sich stark verbessert und der Rücken ist gut stabilisiert.

Über Pfingsten war ich mit der Familie in Holland. Das große Meer ist mir nicht so ganz geheuer, da geh ich nicht rein, aber sonst hat es mir gut gefallen.

Bald komme ich euch mal wieder besuchen.

Ganz liebe Grüße
Euer Oscar

Oscar Oscar

Brief vom: 09.10.2018

Hallo liebe Eifelhof Menschen und Tiere,

aus Erftstadt sende ich euch ganz liebe Grüße. Mir geht es sehr gut hier. Herrchen und Frauchen habe ich voll im Griff. Einmal in der Woche gehe ich noch zur Physiotherapie. Dort muss ich dann auf das Unterwasserlaufband. Martina, meine Therapeutin, will mein Gangbild stabilisieren. Ich finde das ja nicht so toll, aber es muss ja sein. Danach gibt es ja auch immer Leckerchen.

Bald komme ich euch sicher mal wieder besuchen.

Liebe Grüße euer Oscar

Oscar