Post von Bajy (ehem. Bejby)

Brief vom: 12.01.2020

Hallo liebes Eifelhof-Team,

mein Name ist Bejby. Ich war bis zum 01.12.18 lange Zeit bei Euch und seit dem 01.12.18 habe ich ein Herrchen und Frauchen bekommen. Ich wollte Euch nur kurz mitteilen, wie es mir geht und was ich so erlebe.

Wir gehen meistens nachmittags spazieren, fast immer im Wald und ich laufe schon seit der vierten Woche ohne Leine. Leider muss ich auch im Regen raus, ich mag Regen nicht, aber Herrchen und Frauchen sagen immer "wat mutt datt mutt". Also gehe ich mit, ich kann die beiden ja nicht alleine gehen lassen. Während des Spaziergangs wirft Herrchen immer große Leckerchen auf die Wiese. Da jage ich dann hinterher und suche sie. Frauchen wirft auch manchmal. Aber das macht nicht so viel Spaß, weil sie wie ein Mädchen wirft sagt Herrchen immer. Am Schluss gehen wir immer an einem Bach vorbei. Da trinke ich dann das Wasser.

Wenn wir zurückkommen laufe ich immer ganz schnell zu meinem Körbchen und bekomme dann meine geliebte Zahnpflegestange. Ich liebe mein großes Körbchen. Von da aus kann ich alles beobachten, was im Wohnzimmer und in der Küche passiert. Ich esse nämlich für mein Leben gerne.

Ich bin auch viel im Garten. Da legen Frauchen und Herrchen dann immer eine Decke in den Schatten am Gartenhäuschen. Aber am liebsten liege ich im Gras oder mitten im Blumenbeet, was Frauchen nicht so toll findet. Ich lieg mal in der Sonne und mal im Schatten. Wenn es sehr heiß ist, bekomme ich immer einen gefrorenen Joghurt oder gefrorene Melone zum Lecken.

Wir waren schon oft im Urlaub am Meer. Ich mag Wasser aber nicht, weder das Meer noch einen See. Ich liebe aber den Strand und laufe gerne über den Sand. Dort ist auch das Foto entstanden. Nein das ist keine Fledermaus, das bin ich, aber es war sehr windig, so dass man meine Ohren abstanden. Mein Frauchen meinte, ich müsste aufpassen das ich nicht wegfliege. Als ob Hunde fliegen könnten. Menschen sind schon komische Wesen. Aber egal sie haben mich lieb und ich bin sehr anhänglich geworden.

Ich habe noch ein paar Fotos angehängt, damit ihr seht das es mir gut geht.

Viele Grüße Bajy
(meine neuen Eltern haben meinen Namen etwas abgewandelt, da es nicht so ein Zungenbrecher ist).

Bajy (ehem. Bejby) Bajy (ehem. Bejby) Bajy (ehem. Bejby) Bajy (ehem. Bejby)