Post von Enzo (ehem. Lazareto)

Brief vom: 16.10.2018

Hallo liebes Eifelhof Team,

Wir möchten uns noch einmal für die Vermittlung von Lazareto bedanken.

Allerdings heißt er bei uns nun Enzo, neuer Name neues Glück :-)

Er macht sich prima und ist seit den wenigen Markierversuchen der ersten 10 Minuten auch schon völlig stubenrein. Sein Körbchen hat er noch am selben Nachmittag in Besitz genommen und auch gut darin geschlafen. Fressen klappt auch super, ein erstes Bad ist überstanden und alles hat er absolut einwandfrei über sich ergehen lassen. Bürsten liebt er und hält uns freiwillig den Bauch entgegen. Die Rehe in unserem Garten mag er nicht, er bewacht vom Wohnzimmerfenster aus das Grundstück -). Wenn er draußen unterwegs ist, sind Wühlmäuse sein Hauptinteresse.

Wir können gar nicht verstehen das ein so hübsches Kerlchen so lange nicht vermittelt wurde. Vielleicht hat er auf uns gewartet.

Ich füge ein paar Bilder der ersten Tage bei.

Viele Grüße von Enzo und uns,
Familie W.

Enzo (ehem. Lazareto) Enzo (ehem. Lazareto) Enzo (ehem. Lazareto)

Brief vom: 18.11.2018

Liebes Eifelhofteam,

nun ist Enzo schon seit über einen Monat bei uns. Wir haben ihn alle sehr ins Herz geschlossen und können uns gar nicht mehr vorstellen, wie es vorher war.

Er ist ein lieber Kerl, der von Tag zu Tag fröhlicher und aufgeweckter wird. Seine Lieblingsbeschäftigung ist spazieren gehen, mit dem üblichen Hundespielzeug kann er dagegen so gar nichts anfangen. Katzen und Radfahrer hat er zum fressen gern, aber ansonsten ist er ein gut gelaunter und verschmuster Hund. Er sucht viel Nähe und kuschelt gerne.

Einen Friseurbesuch haben wir auch überstanden und wir finden ihn jetzt noch hübscher, wenn überhaupt möglich :-). Bei den Hundedamen kommt er jedenfalls gut an...

Liebe Grüße von Enzo und Familie W.

Enzo (ehem. Lazareto) Enzo (ehem. Lazareto)