Post von Uszko

Brief vom: 31.10.2018

Liebe Frau Töpfer,

möchte Ihnen nur kurz mitteilen, dass es Uszko gut geht und er sich im Haus verhält, als hätte er nie woanders gelebt...

Sein "Kein-Ohr" hat immer noch viel Kruste und ich überlege, ob ich unseren Tierarzt noch mal darauf gucken lasse, wenn die Medikamente zu Ende sind.?

Liebe Grüße,
Ulrike M.

Brief vom: 07.11.2018

Liebe Frau Töpfer,

möchte mich kurz melden, um mitzuteilen, dass hier alles soweit gut ist.

War gestern beim Tierarzt, um nochmal das "Kein-Ohr" kontrollieren zu lassen. Es sieht recht gut aus, das andere Ohr hat aber auch eine leichte Entzündung und ich gebe das Loxicom noch eine Woche weiter.

Uszko kommt jetzt langsam zur Ruhe, nachdem er die erste Woche viel gewandert ist. Auch mit dem Fressen braucht man bei ihm etwas Geduld, aber sonst macht er alles ganz prima.

LG Ulrike M.