zurück zur Übersicht

Diego (ehem. Finn)

Post von Diego (ehem. Finn): 06.10.2018, 1 Brief(e)

Mischling, Rüde, kastriert, geb. ca 2015, Größe: ca. 55 cm

Finn wurde leider unüberlegt als Welpe mit gerade einmal 6 Monaten aus Rumänien nach Deutschland geholt.

Doch leider waren die Lebensverhältnisse völlig unpassend und man konnte dem jungen und eher unsicheren Hund nie die nötige Erziehung und Konsequenz angedeihen lassen, die er so dringend gebraucht hätte. Zuletzt war er wegen der Berufstätigkeit seines Herrchens jeden Tag über 8 Stunden alleine zuhause.

Zudem war Finn bei seiner Ankunft noch unkastriert, was für einen Rüden, der gerade in der Pubertät extrem seine Grenzen austestet, vielleicht nicht die beste Mischung ist.

Finn möchte grundsätzlich gefallen und alles richtig machen, auch ist er extrem intelligent und lernt sehr schnell.

Doch gerade Männer machen ihm Angst und dann neigt er dazu "nach vorne" zu gehen, nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung". Er hat über Jahre das Verhaltensmuster entwickelt, sich Dinge die ihm unangenehm sind, zähnefletschend vom Hals zu halten.

Hat er aber Vertrauen gefasst, dann ist Finn extrem verschmust: Er tobt und spielt für sein Leben gerne und schließt sich an bekannte Personen schnell sehr eng an.

Finn ist mit Hündinnen verträglich, mit Rüden jedoch nur nach Sympathie. In seinem neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder oder Kleintiere leben.

Finn braucht hundeerfahrene, sportliche Menschen, die ihn körperlich und geistig auslasten und ihm mit absoluter Konsequenz begegnen und ihm vor allem die Sicherheit geben, nicht in die Offensive gehen zu müssen. Mit viel Arbeit und Training wird dann aus Finn ein Traumhund werden. Er ist ein Rohdiamant, der nur noch darauf wartet in die richtige Fassung gebracht zu werden.

Diego (ehem. Finn) Diego (ehem. Finn)
Diego (ehem. Finn) Diego (ehem. Finn)
Diego (ehem. Finn) Diego (ehem. Finn)
Diego (ehem. Finn) Diego (ehem. Finn)