Post von Otto

Brief vom: 22.11.2018

Liebes Eifelhof-Team,

seit 4 Wochen wohnt Otto bei mir - es fühlt sich an wie Jahre. Danke Frau Töpfer, dass Sie mir diesen selbstbewussten, pfiffigen, klugen, jungen alten Hund anvertraut haben.

Otto lässt ausrichten, dass er "leider" nicht mehr zurückkommt. Jeden Tag viele Spaziergänge in den schönen Wäldern, jeden Abend Massage und das tolle Kräutersirup (Weidenrinde, Gingko, Hanf ! u.a.) - ich habe keine Rückenschmerzen mehr. Abgenommen habe ich auch - tolles Diätfutter von der tollen Tierärztin. Ihr versteht, was ich meine - aber wir kommen euch besuchen. Pfote drauf - wie Katty sagt.

Liebes ehemaliges Herrchen von Otto, ich weis, dass es Ihnen schwer gefallen ist, Otto und die anderen Tiere abzugeben. Machen Sie sich keine Sorgen - ich liebe diesen Hund sehr und werde alles für ihn tun.

Ihnen alles Liebe und Gute Helga und Otto

Bis bald
Helga + Otto K.

Otto Otto

Brief vom: 19.12.2018

Liebes Eifelhof-Team,

allen Menschen und Tieren wünschen wir schöne Weihnachten.

Liebe Grüße

Otto und Helga K.

Otto Otto

Brief vom: 07.03.2019

Liebes Eifelhof-Team,

Otto hat die aufregendsten 2 Wochen seiner 13 Jahre hinter sich:

- 2 Tage alles erbrochen und nichts gefressen.
  Dann Termin beim Tierarzt:
- 11.45 am 20.02.2019: Labor (alles o.B.), Röntgen (ein Tumor - wo?), Ultraschall (ein Tumor in der Milz), Röntgen Thorax (Metastasen?: nein)
- sofort operiert: Milzentfernung.
- 16.30 geht Otto auf eigenen Beinen aus der Praxis!!!!

Zwei Wochen haben alle fieberhaft auf das Ergebnis gewartet. Gestern Abend um 21.30 ruft unsere Tierärztin an: kein Karzinom! Gott sei Dank.

Vier Tage nach Fadenentfernung ist er in einen Bach gesprungen. Er hat sich tierisch gefreut. Auf den Fotos sieht man auch warum. Diesen sexy Anzug musste er 12 Tage tragen.

Ich verneige mich voller Liebe und Stolz vor diesem alten Hund - er macht das großartig. Hoffentlich wohnt er noch lange bei mir. Ich habe ja immer gesagt, dass Otto eine super coole Socke ist.

Die allerliebsten Grüße von
Otto und Helga K.

Otto