Hochwasser & Corona-Pandemie

Liebe Tierfreunde,

der Gnadenhof Frankenau ist glücklicherweise von der Hochwasserkatastrophe weitgehend verschont geblieben. Das eingedrungene Wasser konnte mittlerweile wieder ausgepumpt und aufgewischt werden. Große Schäden sind zumindest auf den ersten Blick nicht entstanden. Dafür und für den großen Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort, die aufgrund unpassierbarer Straßen zum Teil weite Wege zu Fuß gelaufen sind, um unsere Tiere zu versorgen, sind wir sehr dankbar!

Schlechte telefonische Erreichbarkeit
Im Zuge der großen Schäden in der Eifel ist auch die telefonische Erreichbarkeit derzeit nicht gewährleistet. Bitte haben Sie Geduld!

Aufnahmekapazitäten erschöpft
Da wir bereits zugesagt haben, mehrere weitere Tiere aufzunehmen, sind unsere Kapazitäten vorläufig erschöpft. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir daher auch weitere Pensionstiere nicht aufnehmen können.

Flutopferhilfe für Tiere
Viele vom Hochwasser betroffene Menschen suchen derzeit nach Unterbringungsmöglichkeiten für Ihre Tiere. Das Tierheim Bonn kann aufgrund des eigenen Hochwasserschadens derzeit keine Tiere aufnehmen, kann aber Kontakt zu aufnahmebereiten Menschen vermitteln.

Es haben sich zahlreiche Hilfsangebote etabliert: Hier eine Facebook-Gruppe "Hilfe für vom Hochwasser betroffene Tierhalter": https://www.facebook.com/groups/170583481729317/.

Corona-Pandemie
Aufgrund der Corona-Pandemie sind Besuche auf dem Gnadenhof weiterhin leider nur NACH VORHERIGER TERMINABSTIMMUNG MÖGLICH. Bei gezieltem Interesse schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.

Stand: 19.07.2021